Wir unterstützen Menschen.
Arbeiten bei der GFAW Thüringen mbH

Um Menschen in verschiedenen persönlichen Lebenslagen helfen zu können, zahlt die GFAW öffentliche Gelder aus. Im Auftrag des Freistaates Thüringen kontrolliert die GFAW, ob Anträge berechtigt sind und mit welchem Erfolg die Gelder verwendet wurden. 
Zur Unterstützung und Verstärkung unseres Fachgebietes 2.2 Antrag Integration suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung (m/w/d) in der:

Sachbearbeitung - Umsetzung von Fördermitteln

Dabei Unterstützen Sie uns bei der Beratung von Zuwendungsempfängern zur Antragsbearbeitung und der Verwendungsnachweisprüfung von ESF geförderten Projekten. Von der Prüfung der Förderanträge über die Überwachung der Verausgabung von Fördermitteln und der Mittelbereitstellungen bis hin zur Verwendungs-nachweisprüfung sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf. Sie erstellen Bescheide und machen sich im Rahmen von Vor-Ort-Kontrollen bei unseren Zuwendungsempfängern, ein Bild vom Vorhabenserfolg. 

Arbeitsort

Arbeitszeit
Erfurt

Voll-/Teilzeit
Vertragsart befristet für 24 Monate
gem. § 14 II S. 1 TzBfG
Vergütung in Anlehnung an den TV-L E9b
Bewerbungsfrist 21.08.2022

Ihr Profil

  • Ihr Studium in den Fachrichtungen Wirtschafts-, Rechts- oder Verwaltungswissenschaften haben Sie erfolgreich abgeschlossen oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation.
  • Weiterhin haben Sie ein großes Interesse an der Förderlandschaft in Thüringen oder bereits Erfahrung mit der Umsetzung bzw. Durchführung von Zuwendungsverfahren.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Umgang mit den verwaltungsrechtlichen und idealerweise auch den förderrechtlichen Bestimmungen.
  • Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen in der allgemeinen Verwaltung oder dem Bankwesen sind von Vorteil.
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel, bringen Sie mit.
      • Eine analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab.

          Ihre Vorteile

          30 Tage Urlaub
          Gleitzeit und mobiles Arbeiten 
          Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege
          verschiedene Weiterbildungsangebote

           

          Jährliche Mitarbeitergespräche
          Betriebliches Gesundheitsmanagement
          Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
          Individuelle Einarbeitung
          Wir fördern Gendergerechtigkeit. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

          Kontakt Luisa Heß 

          GFAW mbH, Warsbergstraße 1
          99092 Erfurt
          Telefon
          0361 2223-214
          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung