Wir unterstützen Menschen.
Arbeiten bei der GFAW Thüringen mbH

Für das Team unserer Stabsstelle Finanzen suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Unterstützung (m/w/d) im Bereich

Buchführung und Forderungsmanagement

Mit dem Pflegeberufegesetz wurde die Ausbildung in der Pflege reformiert: Die neue generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d) vereint die bisherigen Ausbildungsbereiche der Alten- und Gesundheitspflege sowie der Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege. Die Finanzierung der Aus-bildungskosten regelt das neue Pflegeberufegesetz über länderspezifische Ausbildungsfonds.

Im Rahmen dieser Aufgaben betrauen wir Sie mit der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung für den Ausbildungsfonds sowie dem Datenaustausch mit Vor- und Nebensystemen der Buchhaltung.
Von der Durchführung des Zahlungsverkehrs der Debitoren und Kreditoren über das Forder-ungsmanagement mit dazugehörigem Mahnwesen, bis hin zur Kontenabstimmung sorgen Sie für reibungslose Abläufe. 
Weiterhin unterstützen Sie das Team bei der Erstellung des Jahresabschlusses.







Arbeitszeit Voll-/Teilzeit
Arbeitsort Erfurt
Vertragsart zunächst befristet
für 24 Monate 
§ 14 Abs. 2 S.1 TzBfG
Vergütung je nach Qualifikation, bis maximal E 9b, in Anlehnung an den TV-L
Bewerbungsfrist 31.05.2022

Ihr Profil

  • Sie haben ein betriebswirtschaftliches/wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare kauffachliche/steuerrechtliche Ausbildung, idealerweise im Bereich Finanzbuchhaltung abgeschlossen und können auf entsprechende praktische Erfahrung zurückgreifen.
  • Sie können vertiefte Kenntnisse im Bereich der Finanzbuchhaltung sowie dem Rechnungswesen nachweisen.
  • Sie können mit Rechnungswesensoftware umgehen und zeichnen sich durch einen sicheren Umgang mit allen MS Office-Programmen – insbesondere MS Excel und MS Word – aus.
  • Ihre analytischen Fähigkeiten und eine hohe Affinität für Zahlen sowie Ihre eigenverantwortliche, selbständige, und kommunikative Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.

Ihre Vorteile

30 Tage Urlaub
Gleitzeit und mobiles Arbeiten 
Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege
verschiedene Weiterbildungsangebote

 

Jährliche Mitarbeitergespräche
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Individuelle Einarbeitung
Wir fördern Gendergerechtigkeit. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt: Luisa Heß 

GFAW mbH, Warsbergstraße 1
99092 Erfurt
Telefon
0361 2223-214

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung