Wir unterstützen Menschen.
Arbeiten bei der GFAW Thüringen mbH

Wir benötigen Ihre Unterstützung für verschiedene Fachbereiche als 

Sachbearbeiter Umsetzung von Fördermitteln (m/w/d)

Um Menschen in verschiedenen persönlichen Lebenslagen helfen zu können, zahlt die GFAW öffentliche Gelder an ihre Partner aus. Im Auftrag des Freistaates Thüringen kontrolliert die GFAW, ob Anträge berechtigt sind und mit welchem Erfolg die Gelder verwendet wurden. In Ihrer neuen Aufgabe widmen Sie sich entweder der Antragsbearbeitung oder der Verwendungsnachweisprüfung. Sie prüfen die Fördervoraussetzungen, eingereichte Verwendungsnachweise sowie Belege und erstellen Bescheide. Dabei stehen Sie allen Akteuren gern mit Rat und Tat zur Seite.


Arbeitszeit Teil-/Vollzeit
Arbeitsort Erfurt
Vertragsart befristet für 24 Monate,
gem. § 14 II S. 1 TzBfG
Vergütung in Anlehnung an den TV-L E 9b

Bewerbungsfrist
Anzahl Stellen
30.06.2021
5

Ihr Profil

  • Ihr Studium in den Fachrichtungen Wirtschaft, Verwaltung oder Recht haben Sie erfolgreich abgeschlossen oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation.
  • Fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen sowie Kenntnisse aus dem Finanz-, Rechnungs- oder Bankwesen sind erforderlich.
  • Weiterhin haben Sie bereits Erfahrungen mit oder ein großes Interesse an den verschiedenen Fördermöglichkeiten in Thüringen. Idealerweise besitzen Sie zudem Kenntnisse im Umgang mit den Vorschriften des Verwaltungsverfahrensgesetzes und der Landeshaushaltsordnung.
  • Den Abläufen in einer Verwaltung mit all ihren Facetten stehen Sie offen gegenüber.
  • Sie arbeiten selbständig, strukturiert und kaufmännisches Denken ist Ihnen vertraut. Für die Ausübung der Tätigkeit ist eine Zahlenaffinität wichtig sowie Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit.
  • Sehr gute Office Anwenderkenntnisse, vorwiegend im Umgang mit Excel, runden Ihr Profil ab.

Ihre Vorteile

30 Tage Urlaub
Gleitzeit und mobiles Arbeiten 
Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege
verschiedene Weiterbildungsangebote

 

Jährliche Mitarbeitergespräche
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Individuelle Einarbeitung
Wir fördern Gendergerechtigkeit. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt: Josephine Höhn

GFAW mbH, Warsbergstraße 1
99092 Erfurt
Telefon
0361 2223-214
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung