Wir unterstützen Menschen.
Arbeiten bei der GFAW Thüringen mbH

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Servicebereich SR1.2 Recht, Rechtsbehelf und Prüfdienst einen

Sachbearbeiter Recht (m/w/d)

Unterstützen Sie unsere Fachressorts mit kompetenten Lösungen zu Rechtsfragen, die sich zum einen während der Umsetzung der Zuwendungsverfahren und zum anderen im Zuge der Finanzierung der Pflegeausbildung ergeben. Weiterhin bearbeiten Sie Widerspruchverfahren u.a. gegen zuwendungsrechtliche Verwaltungsakte der GFAW. Dabei beurteilen Sie selbständig die Sach- und Rechtslage aufgrund der für das Zuwendungsrecht maßgeblichen Gesetze und Verwaltungsvorschriften des Bundes, des Freistaats Thüringen, der Europäischen Kommission sowie im Zusammenhang mit dem Pflegeberufegesetz. Darüber hinaus bearbeiten Sie in Abstimmung mit unserem Prüfdienst Prüfberichte und setzen sich auch hier mit den rechtlichen Fragestellungen zu unserem Kerngeschäft auseinander.


Arbeitszeit Teil-/Vollzeit
Arbeitsort Erfurt
Vertragsart befristet für 24 Monate,
gem. § 14 II S. 1 TzBfG
Vergütung in Anlehnung an den TV-L E 9b

Bewerbungsfrist

30.09.2021

Ihr Profil

  • Sie haben (mindestens) Ihren Bachelor of Laws oder ein juristisches Studium mit dem zweiten Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen.
  • Idealerweise bringen Sie erste juristische Kenntnisse im Umgang mit der Landeshaushaltsordnung, dem Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahrensgesetz sowie mit dem Bundes-, Landes- und europäischen Förderrecht mit.
  • Weiterhin haben Sie bereits Erfahrungen mit oder ein großes Interesse an den verschiedenen Fördermöglichkeiten in Thüringen.
  • In unserem Servicebereich werden Sie mit den verschiedenen Aufgaben vertraut gemacht. Sie überzeugen uns mit Ihrer Flexibilität in der Aufgabenbewältigung und behalten in stressigen Situationen stets den Überblick.
  • Eine strukturierte und verantwortungsbewusste Herangehensweise, die Sie mit einer wertschätzenden Kommunikation unterstreichen, rundet Ihr Profil ab.

Ihre Vorteile

30 Tage Urlaub
Gleitzeit und mobiles Arbeiten 
Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege
verschiedene Weiterbildungsangebote

 

Jährliche Mitarbeitergespräche
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Individuelle Einarbeitung
Wir fördern Gendergerechtigkeit. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt: Josephine Höhn

GFAW mbH, Warsbergstraße 1
99092 Erfurt
Telefon
0361 2223-214
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung