Wir unterstützen Menschen.
Arbeiten bei der GFAW Thüringen mbH

Unser Fachgebiet Ausbildungsfonds sucht Sie als 

Sachbearbeiter Ausbildungsfonds (m/w/d)

In diesem Fachgebiet wird die Finanzierung der Pflegeausbildung anhand eines Fondsmodells aufgebaut und betrieben. In der Sachbearbeitung übernehmen Sie die Bearbeitung verschiedener Verwaltungsvorgänge und Kundenposteingänge. Sie überprüfen die entsprechenden Angaben auf Richtigkeit, erstellen Bescheide und kontrollieren den Zahlungsverkehr. Dabei erfassen, kontrollieren und überwachen Sie Daten, erstellen Reports sowie statistische und dynamische Verlaufsprozesse. Die Kontaktaufnahme zu Pflegeeinrichtungen und das Einholen von Informationen runden Ihr Aufgabengebiet ab.


Arbeitszeit Teil-/Vollzeit
Arbeitsort Erfurt
Vertragsart befristet für 18 Monate,
gem. § 14 II S. 1 TzBfG
Vergütung in Anlehnung an den TV-L E 9b

Bewerbungsfrist

31.10.2021

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium der Betriebswirtschaft, der Wirtschaftswissenschaften, dem Wirtschaftsingenieurwesen mit Bezug zum Controlling oder ein Studium einer vergleichbaren Richtung erfolgreich abgeschlossen.
  • Fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how, Kenntnisse aus dem Bank- oder Finanzwesen oder dem Controlling sind erforderlich.
  • Erste Kenntnisse im Pflegeberufegesetz und/oder im Beschwerdemanagement sind wünschenswert.
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse, vorzugsweise Word und Excel, bringen Sie mit.
  • Weiterhin haben Sie bereits Erfahrungen oder ein großes Interesse an den öffentlichen Fördermöglichkeiten in Thüringen. Idealerweise besitzen Sie zudem Kenntnisse im Umgang mit dem europäischen Förderrecht, den Vorschriften des Verwaltungsverfahrensgesetzes, der Landeshaushaltsordnung sowie dem Vergaberecht.
  • Sie sind eine dienstleistungsorientierte Persönlichkeit mit einer Zahlenaffinität, guten analytischen Fähigkeiten und einer hohen Selbstmotivation. Sie arbeiten sorgfältig, strukturiert und bringen ein großes Maß an Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein mit.

Ihre Vorteile

30 Tage Urlaub
Gleitzeit und mobiles Arbeiten 
Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege
verschiedene Weiterbildungsangebote

 

Jährliche Mitarbeitergespräche
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Individuelle Einarbeitung
Wir fördern Gendergerechtigkeit. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt: Josephine Höhn

GFAW mbH, Warsbergstraße 1
99092 Erfurt
Telefon
0361 2223-214
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung